logo
Märchen-Home
Oliver Märchen-Wicht
Oliver Märchen-Prinz
Geburtstagsfeier
Frosch-Friedolin
Gefühls-Wallungen
Berliner Wundertüte
Berliner Chislaweng
24 Weihnachtsmärchen
Lichterglanz
Tannengrün
30. Jubiläum 2020
Fotos Märchenstube
Presse etc.....
Presse 2016
Bestellungen
Kontakt

 

 

 

 

Die Märchen-Omi erzählt:

Weihnachten mit

Tannengrün und Mondenschein

ISBN: 978-3-930768-70-7

Seiten 196, Euro 9,90

 8 Fotos

 

Dieses zweite Weihnachtsbuch ist die Fortsetzung vom Buch

Weihnachten mit Lichterglanz und Sternengold.

Es gibt so viele Geschichten über den Weihnachtsmann sowie natürlich auch die geheimnisvolle Weihnachtszeit zu berichten, dass ein einziges Buch den Zauber der Weinacht nicht voll erfassen konnte.

Dieses Buch berichtet daher in weiteren Weihnachts-Märchen, was alles einmal geschehen ist und natürlich noch geschehen könnte. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn im Märchen können Wunder wahr werden die bis jetzt noch nicht geschehen sind und leider noch immer im Wunder-Traumland schweben.

Märchen alleine haben die wundersame Gabe, dass sie unerfüllte Träume erwecken und wahr werden lassen können.

So stecken auch in diesem Buch wieder sehr viele Träume, die noch erweckt werden müssen, weil sie sonst für immer nur in der Traumwelt existieren.

Weihnachts-Märchen sind daher Wünsche, Träume und Geschichten, die oft noch tief in unseren Herzen schlummern und sehnsüchtig darauf warten, einmal zur Weihnachtszeit lebendig zu werden. Das Märchenreich ist unergründlich und von unendlichem Zauber durchwebt, der uns aber besonders in der Weihnachtszeit umschwebt und mit seinem Lichterglanz Tannengrün und Mondscheinzauber ein wenig mitfühlen lässt, dass in dieser Zeit tatsächlich Wunder geschehen können. Sie drängen sogar und wünschen sich oft nichts sehnlicher, als aus ihrem Zauber erlöst zu werden, damit wir jeden Tag im Jahr Weihnachten feiern dürfen.

Wenn dieses Weihnachtswunder einmal irgendwann und irgendwo geschieht, würden sich alle Menschen sehr viel glücklicher fühlen.

Von dieser Weihnachts-Botschaft berichten irgendwie alle Weihnachts-Märchen und ranken sich immer um das Wunder, auf das wir alle warten und zur Weihnachts-Zeit ganz besonders erhoffen.

Lassen Sie sich also auch ein wenig von den Weihnachts-Märchen verzaubern und erleben Sie ebenfalls ein Weihnachtsfest voller Lichterglanz, Sternengold, Tannengrün und Mondscheinzauber!

 

„Ich liebe die Weihnacht,

den Schnee, die Glocken,

den Nikolaus-Stiefel und auch die Socken!

Ich liebe die Tannen, Kiefern und Fichten,

erzähle sehr gern über sie Geschichten.

Ich liebe die Gänse, die Enten und Hasen,

die Wälder und Felder, den Klee und den Rasen,

das Meer, die Berge und auch die Bäume,

denn alle atmen und haben Träume!

Sie leben und leiden genau wie ich,

darum frage oft verzweifelt ich mich:

„Bin ich der Mittelpunkt der Welt

und darf ich tun, was mir gefällt?

Geht es um mich und meinen Bauch,

ist das der liebe Weihnachtsbrauch?

Das sind die Fragen, die mich bewegen

und tief im Herzen zur Weihnacht sich regen.

Ich wünsche drum aus tiefstem Herzen

ein Weihnachtsfest ganz ohne Schmerzen,

wo Herzen öffnen sich zum Guten

Frieden und Liebe sie durchfluten,

und zwar an jedem Tag im Jahr!

Ich hoff, dass dieser Traum wird wahr!

Ich wünsch es mir, ich wünsch es Dir,

der Pflanzenwelt und auch dem Tier!“

 

 

 

 

Top